LESEUFO

Ein Jahrmarkt der Wortspiele.

Die Außerirdischen haben sich auf die weite Reise zur Erde gemacht, um mehr über die Spezies Mensch herauszufinden. Wie genießen Menschen? Wie leben sie zusammen? Warum streiten sie miteinander? Wie schaffen Menschen Neues?

Das Empfangskomitee für die freundlichen Außerirdischen hat seine Zentrale in der Fahrbibliothek aufgeschlagen. Die Bewohner:innen des Landkreises sind dazu aufgerufen, im Vorfeld Texte über die Menschheit einzureichen (E-mail: leseufo@l-os.de). 

Am Tag der Landung wird gemeinsam mit den Außerirdischen mit Texten experimentiert, gelesen, gesungen. Texte werden zerlegt und neu zusammengesetzt. So wird der Genuss rund um Bücher erlebbar.  Ziel des partizipativen Formates ist es, die Fahrbibliothek als Kulturraum, Nachrichtenübermittler und Begegnungsstätte im ländlichen Raum zu etablieren.

 

Neben sechs großen LeseUFO-Veranstaltungen macht das hochmobile LeseUFO-Labor zwölf Mal in Schulen und Kitas Halt.

Premiere: 1. Landung, Müllrose, 10. 10. 2020

 

weitere Termine:

 

  • June 19th, 2021, 2nd landing, Lindenberg, Cooperation with Wettermuseum
  • August 28th, 2021, 3nd landing, Woltersdorf, Kulturhaus Alte Schule
  • September 26th, 2021, 4th landing, Steinhöfel, Cooperation with the Apple Festival
  • Spring 2022, tbc, 5th landing, Rauen, at the Pfarrer Bräuer Grundschule
  • Sommer 2022, tbc, 6nd landing, Kloster, Neuzelle

Jeweils von 11 bis 18 Uhr steigt ein Jahrmarkt der Wortspiele für Besucher:innen jeden Alters. Aufführungen zu jeder vollen Stunde, dazwischen: Text-, Bewegungs- und Song-Werkstatt sowie Lesevergnügen im LeseUFO.


KAMERA: Hanna Marie Herweg
SCHNITT: Mara Stirner



PHOTOS: ANDREAS KERMANN


Ensemble

Performer:innen:

Andy Edelblut, Clara Gracia, Sergio Goni Serrano, Anna Siegenthaler, Jan Theiler – alias Pastor Leumund & Ursula Maria Berzborn, Heike Scharpff & dem Team der Fahrbibliothek: Marina Aurich, Susann Schürer, Marah Ziehe, Elke Schulz, Marek Kassubeck, Lama Sharfo und Julia Schulze sowie Matthias Presser)

 

Konzept/Künstlerische Leitung: Ursula Maria Berzborn, Heike Scharpff

 

Dramaturgie: Lorenz Hippe

 

Kostüme & Ausstattung: Ursula Maria Berzborn

 

Musik: Friedrich Greiling

 

Gesang:  Jan Theiler, alias Pastor Leumund 

 

Produktionsleitung: Anne-Marie Graatz

 

Kostümassistenz: Oxana Kazimirova

 

Dome: minibar dome crew gefördert von Ideenwettbewerb Mitmach-Fonds Sachsen

 

Soundtechnik: Fabian Fehse 

 

Das LeseUFO ist eine Kooperation zwischen der Fahrbibliothek des Landkreises Oder-Spree, dem Theater Grotest Maru und der Theaterregisseurin Heike Scharpff. Es wird von der Kulturstiftung des Bundes im Fonds „hochdrei – Stadtbibliotheken verändern“ gefördert und steht unter der Schirmherrschaft des Staatssekretärs für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg,Tobias Dünow.


SUPPORTED BY